Saisonauftakt geglückt

Gestern startete UNSer erstes Spiel der Regionalliga Saison 18/19 in Nordhessen gegen die neu fusionierten Volleyballer des VSG Kassel-Wehlheiden. Der Start in die Liga wurde UNS alles andere als leicht gemacht. Die Jungs aus dem Norden machten ordentlich Druck und spielten UNS nach 3 Sätzen trotz gutem Start, in einen 2:1 Rückstand. Wir hatten teilweise noch einige Probleme in der Abstimmung und aufgund einiger Ausfälle (Tobi, Ebi, Felix, Fabi) sowie den gesundheitlich angeschlagenen Theo und Flo 🤒kaum Wechselmöglichkeiten, was UNS den ein oder anderen Punkt kostete. Nach einem katastrophalen 3. Satz, kam endlich die Wende! In Satz 4 funktionierten Angriff und Block, die Aufschläge kamen druckvoll und platziert, alles in allem ein Satz wie aus dem Lehrbuch 😏! Satz 5 gestaltete sich als Schlagabtausch, es wurde sich nichts geschenkt! Am Ende gelang es UNS das Tie Break Trauma aus der 3. Liga endlich abzulegen und somit den ersten Sieg (3:2) einzufahren! 🌈
#UNSlove #Auswärtssieg #backimbusiness #Uff#wirsindeinegrossefamilie

Wie sehen UNS am ersten Heimspieltag in der Heinz-Kerz-Halle (13.10.18, 19 Uhr)!

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.